Polizei
Menu text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
 

Polizei

Menschen die während des Zweiten Weltkrieges in und rund Valkenburg eine Rolle gespielt haben. Die meisten kommen in der Widerstandsgeschichte unserer Stadt vor. Klicken Sie in diesem Fall bei diesem Namen auf Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg.
Diese Liste ist alles andere als komplett.


Ehemalige Polizeiwache Valkenburg

† ✡ † Jüd*innen Holocaust Alliierte Soldaten. USA RAF NL sold Verzet früher Widerstand L.O. K.P. Gemeinde Taucherchefs Kuriere gelegentlicher Widerstand Gr. Smit Untergetauchte Valkenburg+ Valkenburg Berg en Terblijt Schin op Geul IJzeren Sibbe Margraten Houthem-St.Gerlach Geulhem Hulsberg Houthem Klimmen Meerssen Heerlen Polizei Geistliche NSB / NSDAP


Vor dem Krieg bestand die niederländische Polizei aus der Militärpolizei, genannt Marechaussee, der Rijksveldwacht (nationale Polizei) und der Gemeenteveldwacht (Gemeindepolizei). Am 5. Juli 1940 schlossen die deutschen Besatzer diese drei Polizeien unter dem Namen Marechaussee zusammen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden sie wieder in das Korps Rijkspolitie (Nationale Polizei, die die alte Rijksveldwacht und Gemeenteveldwacht ersetzte) und den Königlichen Marechaussee aufgeteilt, die wieder militärischen Status erlangte Niederländisches Wikipedia).
Jeder der Polizisten auf dieser Liste zeigt, welche Haltung den Besatzern gegenüber jeweils möglich war.
Siehe auch die Liste der in ganz Limburg gefallenen Polizeibeamten4 Pers.
Franssen,
Jan
∗ 0000-00-00
† 0000-00-00
Polizei - Valkenburg - Überlebende(r) - Jan Franssen war Kommandant der Marechaussee (später Rijkspolitie) in Valkenburg. Shrieb am 7. Juni 1946 auf Bitte von Bürgermeister einen Bericht über Besatzung und Befreiung. Daraus zitiert Jan Diederen in  …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Diese Person kommt auch vor auf der Gefallenenliste im Widerstandsdenkmal auf dem Cauberg
Rennes / Renesse, van
Godert
∗ 0000-00-00
Heteren
† 1903-02-16
Polizei - Valkenburg - NSB - Überlebende(r) - Auf der Genealogieseite der Familie Van Rennes steht, dass beide Formen des Nahnamens vorkommen. Renesse ist die alte Version.
Vor dem Krieg waren die Niederlande sehr stark versäult …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Roy, van
Hubertus Andreas
∗ 1893-03-09
Nederweert
† 1981-11-24
Valkenburg
früher Widerstand - Polizei - Valkenburg - Überlebende(r) - Veldwachter in Valkenburg (Feldhüter, Gemeindepolizist) bis Dezember 1941. War Mitglied der frühen Widerstandsgruppe Smit in Heerlen. Die frühesten Daten über diese Gruppe stammen aus dem Jahr 1940 und Anfang 1941. J.Smit, ein im Juli 1940 demobilisierter Berufssoldat, arbeitete anschließend …

Diese Person kommt auch vor auf der Gefallenenliste im Widerstandsdenkmal auf dem Cauberg
https://www.openarch.nl/hvr:3b910fc2-32d7-151f-96c6-bcd15090b0b6/de
https://www.landvanherle.nl/editie/2019/2019-3.pdf
Ven, op de
Johannes Hendrikus
∗ 1919-02-23
Swalmen
† 1948-06-20
Maastricht
vereinzelter Widerstand - Polizei - Valkenburg - Untergetaucht - Überlebende(r) - In der Nacht zum 22. Juni 1944 versah er zusammen mit einem NSB-Mitglied im Verteilungsamt in Valkenburg die Nachtwache. War in dem Plan eingeweiht. Danach ist er untergetaucht, um den Verdacht von Freysen und den anderen abzulenken.
Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Diese Person kommt auch vor auf der Gefallenenliste im Widerstandsdenkmal auf dem Cauberg
http://www.de-veiligheidsregio.nl/juli-2015/wp-content/uploads/sites/3/2015/07/Juni-Tuinvanbezinning.pdf
https://www.wiewaswie.nl/nl/zoeken/?q=Wilhelmus%20Agathus%20Petrus%20Freysen&advancedsearch=1