Die Gefallenen des Widerstands in Niederländisch-Limburg
Menu text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
 

Die Gefallenen des Widerstands in Niederländisch-Limburg

voriges Bildbacknächstes Bild

Geleen


tracesofwar.com

Geleen Lindenheuvel
Open Street Map
https://www.openstreetmap.org/relation/1421667#map=10/50.9829/5.8136

https://www.boekwinkeltjes.nl/b/149898199/Geleen-van-bezetting-tot-bevrijding/
Koninklijke Bibliotheek De bevrijding van Geleen. Veritas: katholiek 14-daagsch blad voor Maastricht, 27 september 1944


Befreit: 1944-09-18

Geleen – 7 Pers.   ⇒Alle Gefallenen des Limburger Widerstandes
Brouns,
Martinus Hubertus
Martin
∗ 1918-11-13
St. Pieter (M’tricht
† 1945-04-11
Mauthausen
Geleen - unorganisierter Widerstand - Zwangsarbeiter*in - Martin Brouns war Brotverkäufer [1#2] und Bergmann. Am 19. August 1929 zog er mit seinen Eltern von Maasticht nach Geleen. [1#3]
Nach Kündigung auf der Staatsmijn Maurits wurde er in einem deutschen Bergwerk beschäftigt. Er blieb nach Bombardierung von Geleen …

Wand: links, Zeile 09-02
Hilten, van
Antoon Gerrit Guillaume
Tom
∗ 1923-11-09
Geleen
† 1945-02-24
Neuengamme
Geleen - unorganisierter Widerstand - Student*in - Zwangsarbeiter*in - Tom van Hilten war Student [1#1] und Büroangestellter. [1#3]
Er hatte sich dem obligatorischen Arbeitseinsatz in Deutschland entzogen, wurde aber 1942 oder 1943 bei einer Razzia aufgegriffen und nach Deutschland abgeführt. [1#2]
Die Gemeinde …

Wand: links, Zeile 10-01
Janssens,
Everhardus Lippe Jelle
Evert
∗ 1916-10-09
Heerlen
† 1943-05-29
Siegburg (D)
Geleen - unorganisierter Widerstand - Evert Janssens war Büroangestellter auf der Staatsmine Maurits in Geleen und wohnte in der Annastraat 8. [1#3]. Er war am 30. August 1941 von Schaesberg nach Geleen gezogen. Erst am 29. Januar 1943 wurde er aus dieser Gemeinde abgemeldet als unbekannt …
Wand: links, Zeile 09-03
Linders,
Franciscus Gerardus Pierre
Frans
∗ 1918-05-03
Venlo
† 1944-09-12
Eindhoven
Geleen - K.P. - Polizei - Pierre war Polizist in Geleen. Anfang 1944 wurde er nach Eindhoven versetzt, wo er sich einer Widerstandsgruppe anschloss, die unter anderem Waffen für den Untergrund transportierte, der Partizanen Actie Nederland. Sein Widerstandsname war Frans. Am 12. September 1944 wurde er bei …

Wand: links, Zeile 09-04
Veerman,
Christiaan Jac.
Lou
∗ 1887-07-27
Kesteren
† 1945-01-17
Siegburg (D)
Geleen - Presse - Ordedienst - Zwangsarbeiter*in - Ehemaliger Soldat und nach seiner Demobilisierung Aufseher in der Staatsmine Maurits in Geleen. Er stand in Kontakt mit der OD-Gruppe in Heerlen und Charles Bongaerts und wurde so Mitglied des Netzwerks, das die Limburger Widerstandszeitung …

Wand: links, Zeile 09-05
Witvoet,
Marinus
∗ 1922-12-13
Emmen
† 1944-10-28
Venlo
Geleen - CPN - Presse - Mijnwerker uit Geleen, medewerker van de Waarheid maar geen partijlid. Opgepakt 24 maart 1944 in Geleen. Gedeporteerd naar Remscheid (D). Omgekomen tijdens bombardement op de Maasbruggen in Venlo tijdens zijn tweede ontvluchtingspoging. Opgegeven voor de erelijst.

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.04-32
Zaicsek /Zaiczek,
Karel /Karl
Koenen
∗ 1921-07-18
Pecsbanyatelep/Pécs
† 1944-09-12
Sittard
Geleen - - RVV - Die Eltern von Karl Zaicsek zogen von Ungarn nach Lindenheuvel in Geleen. Es ist nicht bekannt, wann genau Karl und seine Eltern nach Geleen kamen. Wir wissen nur, dass Karls Vater am 9. Februar 1939 starb, Karl war zu diesem Zeitpunkt erst 17 Jahre alt. Vermutlich war es von da an also …

Wand: mittel, Zeile 03-02