text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in EnglishCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück

Menschen | Ereignisse/ Hintergründe | Widerstandsgruppen | Städte und Dörfer | Konzentrationslager | Valkenburg 1940-1945 | Lehren aus dem Widerstand |

voriges Bildzurück Indexnächstes Bild

Mahnmal auf dem Minderbroedersberg, Maastricht

Originalgröße 1600 × 1856 px

In Maastricht steht am Hauptgebäude der Uni ein Mahnmal mit Namen und links davon folgendem Text: „An dieser Stelle befand sich von 1865 bis 1970 ein Franziskanerkloster. Im Jahr 1941 wurde das Gebäude von den deutschen Besatzern beschlagnahmt und in ein Gefängnis umgewandelt. Im April 1942 fand im Speisesaal des Klosters der OD-Prozess von Maastricht statt. Nach ihrer Verurteilung zum Tode wurden vierundzwanzig Widerstandsleute von hier aus in das Konzentrationslager Sachsenhausen (Deutschland) gebracht und dort am frühen Morgen des 11. Mai 1942 ermordet. Ihre Namen sind hier aufgeführt.“

Open Street Map



Album : Widerstand

zoom 37.5%