Die Gefallenen des Widerstands in Niederländisch-Limburg
Menu text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
 

Die Gefallenen des Widerstands in Niederländisch-Limburg

voriges Bildbacknächstes Bild

Kurier*innen des Widerstandes


Koerierster Wikipedia NL

Die KurierInnen überbrachten natürlich Nachrichten (und kleine Gegenstände). Anfangs geschah dies oft durch Kassiber, aber nach den diversen Verhaftungswellen wurden die Leute vorsichtiger mit dem Aufschreiben. Bei ihnen handelte es sich um Personen, die sich unauffällig bewegen konnten, z. B. Berufskraftfahrer oder andere Personen, die jeden Tag beruflich unterwegs waren. Zunehmend wurde dies mit dem Fahrrad erledigt, und dann zunehmend von Frauen und Mädchen, etwa von einer „Hausfrau mit Einkaufstaschen“, denn sie wurden nicht zur Sklavenarbeit nach Deutschland verschleppt und es passte nicht in das Denken der Nazis, dass eine Frau überhaupt Widerstand leisten könnte. Sie wurden darum fast nie kontrolliert. Nicht zuletzt deshalb waren die Todesopfer des Widerstands fast ausschließlich Männer. Wurde ein Ehepaar verhaftet, wurde die Frau in den meisten Fällen wieder freigelassen, weil man davon ausging, dass sie allein keine Gefahr mehr darstellte. Dazu kam die auch heute noch weit verbreitete Vorstellung: „HINTER jedem erfolgreichen Mann steht eine tüchtige Frau.“

Kurier*innen des Widerstandes – 15 Pers.   ⇒Alle Gefallenen des Limburger Widerstandes
Berger,
Fons
∗ 1925-05-01
Venlo
† 1945-01-22
Neuengamme
Venlo - L.O. - - Alfons Reinoud Berger war der älteste Sohn des 1941 zurückgetretenen Bürgermeisters von Venlo und besuchte dort das Sint-Thomas-Gymnasium. „1944 fügte die SiPo dem Widerstand in Venlo zwei schwere Schläge zu.“ ( …
Wand: rechts, Zeile 28-02
Coehorst,
Frans
Van Aken
∗ 1925-09-22
Venlo
† 1944-11-01
Zwickau
Venlo - L.O. - - Der 18-jährige Frans Gerard Marie Joseph Coehorst wurde von Hendrikx nach seinem Abitur am Gymnasium gebeten, für ihn als Kurier im Distrikt Limburg und Sekretär zu arbeiten. So kannte er viele prominente …

Wand: rechts, Zeile 27-04
Creusen,
Wiel
oom Kees
∗ 1893-07-31
Kerkrade
† 1945-05-31
Bergen-Belsen
Kerkrade - - Presse - RVV - Jan Willem Creusen war Beamter auf dem Zuteilungsamt und ehemaliger Ortsvorsitzender der Wand: links, Zeile 26-01
Förster,
Maria Anna Clara
Mies
∗ 1915-11-16
Helmond
† 1945-03-18
Heerlen
- Heerlen - L.O. - - Krankenschwester, Assistentin des ärztlichen Gutachters beim städtischen Arbeitsamt in Heerlen. „Sie bewahrte zahlreiche für tauglich erklärte Personen davor, zur Zwangsarbeit nach Deutschland geschickt zu werden, indem sie in großem Umfang ärztliche Atteste änderte und …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.04-11
Gruijters,
Pierre
∗ 1906-03-14
Eijsden
† 1944-10-08
Effeld
Roermond - L.O. - - Presse - Am 6. Oktober 1944 ging Pierre Emile Joseph Gruijters mit Ab Schols zu einem Bauern in Posterholt, um Lebensmittel für die Untergetauchten zu sammeln. Unterwegs wurden sie von zwei SS-Männern angehalten. Hier etwa verlief im Herbst 1944 …

Wand: rechts, Zeile 06-01
Hekking,
Henri A.
Hens
∗ 1923-09-21
† 1945-04-16
Nijmegen - L.O. - K.P. - - Der Außenrand von Limburg - Henny Hekking war Mitglied der Knokploeg (Kampfgruppe) in Nijmegen, zusammen mit u.a. seinen Freunden Jules Moormann, George Muskens und  …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.
Hilkens,
Leonard Peter Joseph
Leo
∗ 1921-05-10
Wessem
† 1944-10-16
Wessem
Wessem - - Leo Hilkens war Landwirt. Er überbrachte den Alliierten Nachrichten von Widerstandsgruppen. Als er sich den englischen und belgischen Truppen bei der Befreiung seiner Heimatstadt anschloss, wurde er gefasst und als vermuteter Spion erschossen.
In der Sterbeurkunde wird der 15. Oktober 1944 …

Wand: rechts, Zeile 37-03
Jans,
Katie
∗ 1923-07-24
Venlo
† 1945-01-06
Venlo
- Venlo - L.O. - - Ordedienst - Untergetaucht - Sie war eine Tochter von Reservegeneralmajor Jacobus Jans, dem Kommandanten des Ordedienstes in Limburg, und die Schwester seines Nachfolgers Leo Jans. Der wurde nach …

Wand: rechts, Zeile 29-01
Meijer,
Henry /Harry
∗ 1920-10-06
Borne
† 1944-09-05
Vught
Venlo - L.O. - - Presse - Untergetaucht - Die Widerstandsaktivitäten des Lehrers für klassische Sprachen und Kuriers Hendrikus Jozef Meijer, in dessen Elternhaus regelmäßig Kuriere aus den zehn Distrikten der L.O.-Limburg eintrafen, bestanden in der Verteilung von  …

Wand: rechts, Zeile 29-03
Michels,
Frans G.
∗ 1922-03-09
Merselo
† 1944-11-07
Venray-Leunen
Venray - L.O. - - Franciscus Gerardus Michels war Müller. Er half Menschen unter zu tauchen und arbeitete nach der Befreiung von Merselo am 16. Oktober 1944 als Kurier für die Zweite Britische Armee. Das bedeutete, dass er im feindlichen Gebiet wichtige Informationen für die britische Armee einsammeln sollte. …

Wand: rechts, Zeile 31-05
Reichert,
Franciscus P.
Vrijn
∗ 1873-08-29
Delft
† 1944-09-14
Nijmegen
Nijmegen - L.O. - K.P. - - Presse - Der Außenrand von Limburg - Händler von Beruf und Kurier für die LO-KP aus Überzeugung. Auch Vrij Nederland [1]. Am 14. September 1944 wurde er in seinem Haus auf Grund seiner Arbeit für V.N. erschossen [3].
Auf oorlogsdodennijmegen.nl [4] ist Folgendes zu lesen:

Frans Reichert, …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.

Schols,
Albertus Eugenius Leonardus
Ab
∗ 1916-04-10
Maastricht
† 1944-10-25
Effeld (D)
Maastricht - L.O. - - Presse - Ab Schols war Abteilungsleiter bei der rijksverkeersinspectie (nationalen Verkehrsinspektion) und stellvertretender Direktionssekretär. Während der Besetzung war er Mitarbeiter von L.O. Leitern wie Pater Bleys und Onkel Leo Moonen in …

Wand: links, Zeile 36-02
Snijders,
Johannes Franciscus
Frans
∗ 1916-09-16
Helden L.
† 1944-09-05
Vught
Weert - L.O. - - Presse - Polizei - Eisenbahnpolizist, Kurier von Jan Hendrikx (Ambrosius). Verteilte illegale Zeitungen wie De Stem, Je Maintiendrai und Trouw. Am 19. Juli 1944 erhielt er ein Telegramm, in dem er aufgefordert wurde, am …

Wand: rechts, Zeile 35-05
Soree,
Hubertina
Bertha
∗ 1906-06-04
Venlo
† 1944-11-03
Venlo
- Venlo - L.O. - - Im Totenbuch von Venlo (siehe Link unten, historie.venlo.nl) schreibt Hay Goertz über Hubertina Johanna Elisabeth Soree: „Während des Krieges war Bertha im Widerstand in Venlo aktiv, wo ihre Hauptaufgabe darin bestand, Kurierdienste zu leisten und Untergetauchte mit Lebensmitteln zu …

Wand: rechts, Zeile 30-02
Zaicsek /Zaiczek,
Karel /Karl
Koenen
∗ 1921-07-18
Pecsbanyatelep/Pécs
† 1944-09-12
Sittard
Geleen - - RVV - Die Eltern von Karl Zaicsek zogen von Ungarn nach Lindenheuvel in Geleen. Es ist nicht bekannt, wann genau Karl und seine Eltern nach Geleen kamen. Wir wissen nur, dass Karls Vater am 9. Februar 1939 starb, Karl war zu diesem Zeitpunkt erst 17 Jahre alt. Vermutlich war es von da an also …

Wand: mittel, Zeile 03-02