Hulp aan joden
text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück

Limburg 1940-1945,
Hauptmenü

  1. Menschen
  2. Ereignisse/ Hintergründe
  3. Widerstandsgruppen
  4. Städte und Dörfer
  5. Konzentrationslager
  6. Valkenburg 1940-1945
  7. Lehren aus dem Widerstand

1940-1945. De Widerstand in Niederländisch-Limburg

voriges Bildbacknächstes Bild

Hilfe an Juden

Eine wirkungssvolle Hilfe an die Juden kam erst spät in Gang, auch in der Provinz Limburg. Ein starkes Signal ging aus vom Februarstreik am 25. und 26. Februar 1941, der in Amsterdam begann und sich auf den Zaanstreek, Haarlem, Velsen, Weesp, Hilversum und die Stadt Utrecht ausweitete. Es war die erste groß angelegte Widerstandsaktion gegen die deutschen Besatzer in den Niederlanden. Der Streik war der einzige massenhafte und offene Protest gegen die Verfolgung der Juden im besetzten Europa. Wikipedia NL[1]
Die Nazis hatten nun verstanden, dass der Großteil der niederländischen Bevölkerung nichts für ihre Ideologie übrig hatte. [2]
Ihre anfänglich „freundliche“ Maske ließen sie nun fallen. Die brutale Unterdrückung dieses Streiks verbreitete große Angst, und es dauerte bis 1943, bis sich ein wirksamer Widerstand gegen die Verfolgung der Juden formierte. Dies lässt sich auch an den Todesdaten von Opfern des Widerstands ablesen, die unter anderem Juden geholfen haben. Doch zu diesem Zeitpunkt waren viele bereits deportiert worden, um angeblich im Osten zu arbeiten.
Die folgende Liste der Personen, die Juden in unserer Provinz geholfen haben, ist natürlich nicht vollständig, auch nicht im Hinblick auf die gefallenen Widerstandskämpfer. Gemeinsam haben sie dafür gesorgt, dass unmittelbar nach der Befreiung mehr Juden in Limburg lebten als zu Beginn des Krieges.
Von den 140.000 Juden, die vor dem Krieg in den Niederlanden lebten, überlebten nur 34.000 den Krieg. Von ihnen flohen, wie bereits erwähnt, 2.500 bis 3.500 über Limburg oder versteckten sich in Limburg. In den letzten Jahren der Besatzung beherbergte die Provinz also wesentlich mehr Juden als vor dem Krieg dort lebten. Camm. S.449 [3]
Die Gruppe NV verdient eine besondere Erwähnung. Normalerweise ist das die Abkürzung für Naamloze Vennootschap, und das war kein Zufall. Es handelte sich in der Tat um eine anonyme Gruppe, die äußerst effektiv jüdische Kinder nach Limburg brachte. Kein einziges Kind aus dieser Gruppe fiel in deutsche Hände. Drei der Limburger NV-Leute leider schon.
Es gab auch einige Fälle, in denen sich Leute an jüdischen Flüchtlingen bereicherten und sie dann manchmal sogar gegen eine Belohnung an die SiPo auslieferten. Camm. S.443 ff. [3]
Die Hilfsorganisationen taten alles in ihrer Macht stehende, um solche Dinge zu verhindern.
Der Staat Israel hat diesen Menschen ein Denkmal gesetzt, das bekannte Yad Vashem, und man zeichnet dort auch „Gerechte unter den Völkern“ aus, die während der Nazizeit einem oder mehreren Juden das Leben gerettet haben. Zumindest ist dies die Absicht. Dass dies nicht immer gelungen ist, kann die Familie des Widerstandskämpfers Jean Caubo berichten. In seinem Fall, so hieß es, gab es keinen Beweis dafür, dass Jean wusste, ob es sich um Juden oder etwa um Alliierte handelte, die sie durch Paris brachten. Seine Söhne, die ebenfalls daran beteiligt waren, wussten es besser: Alleine reisende Männer waren „Piloten“, Familien waren Juden. [4][5]

  1. Wikipedia • FebruaristakingFebruarstreikFebruary strikeGrève de février 1941Português
  2. Wolfgang Benz &a (Hrsg.), Enzyklopädie des Nationalsozialismus. München 1997, ISBN 3-423-33007-4, p.459.
  3. Dr. F. Cammaert, Het Verborgen Front – Geschiedenis van de georganiseerde illegaliteit in de provincie Limburg tijdens de Tweede Wereldoorlog. Doctorale scriptie 1994, Groningen
    5. Hulpverlening aan joden
  4. caubo.com/ Yad Vashem
  5. Website Yad Vashem.

Alle Gefallenen des Limburger Widerstandes

Hilfe an Juden – 49 Pers.

Assen, van
Derk
∗ 1891-10-09
Hasselt (O)
† 1943-09-13
Horst (L)
- Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Untergetauchtenhilfe L.O. - Maastricht -

Er war Gerichtsvollzieher bei den direkten Steuern, gehörte der LO-Maastricht an, verheiratet mit Berendje Grolleman. [1]
Er und seine Frau waren bei der Verteilung von …

Wand: links, Zeile 29-02
Assen-Grolleman, van
Berendina
Berendje
∗ 1894-03-29
Hasselt (Ov)
† 1945-02-18
Ravensbrück
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Frauen im Widerstand - Maastricht -

Berendje Grolleman (Berendina van Assen-Grolleman) und ihr Ehemann Derk van Assen engagierten sich fast von Beginn der deutschen Besatzung an im …
Wand: links, Zeile 29-03
Beckhoven, van
Gerardus
Pater Beatus
∗ 1899-09-21
Amsterdam
† 1945-03-20
Bergen-Belsen
- Früher Widerstand - Untergetauchtenhilfe L.O. - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Die Geistlichen - Untergetauchte - Heerlen -

Gerard van Beckhoven oder Pater Beatus van Beckhoven OFM war Kapelaan (Hilfsgeistlicher) in Heerlen an der Rektoratskirche St. Franziskus an der Laanderstraat in Heerlen [1] und wurde …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Wand: links, Zeile 15-02
Berckel, van
Karel C.
∗ 1892-08-19
Delft
† 1944-09-05
Kamp Vught
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Kampfgruppen (K.P.) - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Heerlen -

Ausführliche Informationen über den Chirurgen Karel van Berckel [1.1] finden Sie auf der Website des Nationalen Denkmals KZ Vught [1.2], wo er ermordet wurde. Das Folgende ist, wenn …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Wand: links, Zeile 15-03
Berkhout,
Jacobus Hermanus
Jacob
∗ 1904-08-12
Culemborg
† 1945-08-31
Malchow
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Kampfgruppen (K.P.) - Hilfe an Juden - Zwangsarbeit - Heythuysen -

Der Elektroingenieur Jacob Berkhout hatte eine jüdische Frau Prijs und ihre beiden Kinder bei sich zu Hause aufgenommen. Jemand, der davon wusste, hat das verraten, um eine verhaftete Freundin …

Wand: links, Zeile 22-05
Bode, de
Nelly Adriana Jeannette
Nelly
∗ 1905-09-07
Heer
† 1944-01-16
Vught
- Unorganisierter Widerstand - Hilfe an Juden - Heer - Frauen im Widerstand -

Nelly de Bode wurde in Heer (heute Gemeinde Maastricht) geboren. Sie wohnte in Rotterdam und arbeitete beim G.A.B. (städtisches Arbeitsamt). Sie half Untergetauchten. Dies kam ans Licht, weil …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.-
Caubo,
Jean-Michel
Jean
∗ 1891-04-28
Maastricht
† 1945-02-13
Natzweiler, Außenkommando Daut
- Früher Widerstand - Hilfe an Juden - - -

Jean wurde beim Standesamt als Johannes Michael eingetragen und wuchs in Schin-op-Geul auf. Er arbeitete bei der französischen Schlafwagengesellschaft Wagons Lits als Zugbegleiter und war …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.01-02
Collas,
Laurent
Laur
∗ 1917-07-19
Maastricht
† 1943-10-06
Maastricht
- Unorganisierter Widerstand - Hilfe an Juden - Maastricht -

Laur Collas war Glasbläser und arbeitete als Grenzgänger in Aachen. Auf eigene Initiative brachte er regelmäßig geflüchtete Zwangsarbeiter und

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.04-08
Cornips,
Constant Jozef Ernest
Constant
∗ 1895-09-19
Berg en Terblijt,
† 1944-09-05
Kamp Vught
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Berg en Terblijt - Heerlen -

„Komplizierterer Kleidungbedarf wurde vom Direktor des kommunalen Sozialamtes, Herrn Cornips, mit mir geregelt. Dieser war dafür aufgrund seiner Funktion sehr kompetent. Es ging vor allem …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Wand: links, Zeile 17-01
Creusen,
Jan Willem
Wiel "oom Kees"
∗ 1893-07-31
Kerkrade
† 1945-05-31
Bergen-Belsen
- Raad van Verzet (RVV) - Kurier*innen des Widerstandes - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Kerkrade -

Wiel Creusen war laut Cammaert [1] Beamter auf dem Zuteilungsamt [2] und ehemaliger Ortsvorsitzender der Unie [3], er war auch an der Hilfe für unter anderen jüdische …

Wand: links, Zeile 26-01
Dahmen,
Adrianus Johannes
Jan
∗ 1907-01-17
Hoch-Emmerich
† 1944-08-19
Vught
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Roermond -

Jan Dahmen wurde als Sohn niederländischer Eltern in Deutschland geboren. [2]
Er war war Kaufmann für Elektroartikel und installateur. Er und seine aus Deutschland stammende Frau …

Wand: rechts, Zeile 04-05
Debije,
Maria Josepha Hubertina Anna
Anna
∗ 1903-02-05
Schaesberg
† 1968-02-19
Arnhem
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Frauen im Widerstand - Überlebenden - Heer -

Anna Debije ist die Witwe von Giel Duijkers. Das Paar hat, wie das oft passierte, seine Widerstandsarbeit gemeinsam gemacht. Aber wie immer in …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.
Duijkers,
Guillaume
Giel
∗ 1896-12-07
Meerssen
† 1945-02-23
KZ Sachsenhausen, Oranienburg
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Lokale Kontaktpersonen - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Heer -

Giel Duijkers war Distriktsbeamter bei der PLEM (Provinciale Limburgse Electriciteits­maatschappij, Stromversorgungsunternehmen) [1#2]. Er war verheiratet, war duikhoofd (Taucherchef, …

Wand: links, Zeile 14-02
Evers,
Johannes Hendrikus
Jan
∗ 1917-05-03
Oosterhout (Valburg)
† 1944-07-21
Leusderheide
- Früher Widerstand - Kampfgruppen (K.P.) - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Nimwegen - Limburg + -

Jan Evers betrieb eine Autowerkstatt, war verheiratet und Vater eines Kindes. Sie wohnten in Nijmegen.
Er begann 1941 mit dem Tippen und Verteilen illegaler Zeitungen, darunter Vrij …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.
Flachs,
Käthe
∗ 0000-00-00
† 0000-00-00
- Unorganisierter Widerstand - Hilfe an Juden - Valkenburg - Überlebenden - Frauen im Widerstand -

Rettete die Kinder Moos und Herman ihrer jüdischen Freundin
Fleischeuer,
Adèle Jan Gerard
Ger
∗ 1889-02-25
Oirsbeek
† 1945-03-29
KZ Allach, Dachau
- Früher Widerstand - Netzwerk Bongaerts - Hilfe an Juden - Oirsbeek -

Auf Ersuchen von Rektor Voesten aus Heerlen half der Gemeindesekretär A.J.G. Fleischeuer aus Oirsbeek Juden. Voesten gehörte wahrscheinlich sowohl zur Gruppe um
Wand: rechts, Zeile 02-05
Goossens,
Emile Antoon Felix
Emile
∗ 1903-01-21
Venlo
† 1945-03-00
Bergen-Belsen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Echt - Die Geistlichen - Hilfe an Juden - Untergetauchte -

Emile Goossens war Pfarrvikar in Echt 1936-1945. Für aus Deutschland geflohene französischsprachige Kriegsgefangene, alliierte Piloten, …
Wand: links, Zeile 07-01
Gronden, van der
Abraham Cornelis
∗ 1897-06-24
Dordrecht
† 1967-11-12
Heerlen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Valkenburg - Überlebenden -

Abraham Cornelis van der Gronden kam als Baby am 6. November 1897 von Dordrecht nach Vlissingen, dem Geburtsort seiner Mutter, siehe Standesamtskarte Vlissingen  [1]. Am 29. Mai 1906 nach …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Gronden, van der
Gerrit Jan
Gerrit
∗ 1895-12-13
Dordrecht
† 1943-01-02
Neuengamme
- Untergrundpresse - Kommunisten & Sympathisanten - Hilfe an Juden - Früher Widerstand - Maastricht - Valkenburg -

Am 6. November 1897 zog er im Alter von fast zwei Jahren mit seinen Eltern und Geschwistern von Dordrecht nach Vlissingen, dem Geburtsort seiner Mutter, siehe Standesamtskarte Vlissingen [1]. …

Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Wand: rechts, Zeile 26-03
Hendrikx,
Johannes Jacobus
Jan “Ambrosius”
∗ 1917-02-02
Venlo
† 1945-05-03
Oranienburg, KZ Sachsenhausen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Untergetauchte - Hilfe an Juden - Venlo - -

Jan Hendrikx studierte in Nimwegen und war dort in studentischem Widerstand verwickelt, bevor er nach Venlo zurückkehrte und Lehrer wurde. [1], p. 576
Im Jahr 1940 …
Wand: rechts, Zeile 28-04
Heuschen,
Harry
∗ 1922-06-21
Vaals
† 1945-04-26
Bad Dürrheim Kr. Villingen
- Zwangsarbeit - Niederländische Soldaten - Hilfe an Juden - Vaals -

Hendrik Eduard Joseph Marie Heuschen war Handelskorrespondent. Aus seiner Kurzbiografie [1]: Er half unter anderen jüdischen Untergetauchten. Am 16.12.1942 verhaftet, …
Wand: rechts, Zeile 26-01
Holty,
Bernhard
∗ 1890-11-29
Amsterdam
† 1942-01-10
Neuengamme
- Untergrundpresse - Kommunisten & Sympathisanten - Hilfe an Juden - Maastricht -

Der Vater von Bernard Theodoor Adolf Holty war Deutscher. In den Niederlanden wurde sein Name oft als Holtij geschrieben. Nach dem Tod seiner Eltern zog Bernard zu seinem Bruder Franz und lebte …

Wand: links, Zeile 33-01
Hoogendijk,
Herman Charles Joseph
Herman
∗ 1897-01-24
Den Haag
† 1945-04-10
Buchenwald
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Die Geistlichen - Hilfe an Juden - Roermond -

Seit 1935 war Herman Hoogendijk Niederländisch Reformierter Pfarrer [1] in Roermond. Verheiratet, 4 Kinder. Mitglied der L.O.-Roermond, außerdem Vertreter des Nationaal …
Wand: rechts, Zeile 06-04
Houben,
Hubertus Petrus Hermanus
Huub „Sjeng“
∗ 1915-07-09
Eys, gem. Wittem
† 1945-05-19
Ludwigslust
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Die Geistlichen - Hilfe an Juden - Wittem -

Huub Houben war Vikar (Kapelaan) in Epen und lokaler Leiter der Katholischen Aktion. [1]
Da er viele Leute kannte, war er ein wichtiges Bindeglied beim Schmuggeln von Menschen über die …

Wand: rechts, Zeile 38-05
Janssens,
Petrus Antonius Josephus
Pierre
∗ 1884-03-26
Roermond
† 1945-01-06
KZ Sachsenhausen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Roermond -

Pierre Janssens war Anstreicher. [1#2]
Er wurde rekrutiert von Pater Ludo Bleys. [2]
Pierre beschäftigte häufig jüdische …
Wand: rechts, Zeile 07-03
Jong, de
Hendrik Roelof
Henk
∗ 1911-10-20
Wijmbretseradeel
† 1945-02-12
Haarlem
- Untergrundpresse - Lokale Kontaktpersonen - Hilfe an Juden - - NV - Die Geistlichen - Untergetauchte - Venlo -

Im Jahr 1940 wurde Hendrik Roelof de Jong zum Pfarrer der reformierten Kirche in Venlo ernannt. Er war Mitherausgeber der illegalen Zeitung Trouw und Mitarbeiter des Nationaal Steun Fonds …

Wand: rechts, Zeile 28-05
Kasdorp,
Wim Johan
Wim
∗ 1905-05-19
Amsterdam
† 1945-04-09
AEL Hunswinkel (D)
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Untergetauchte - Zwangsarbeit - Roermond -

Wim Kasdorp war Verkäufer von elektrotechnischen Artikeln im Electro Groothandel Kasdorp, Roermond. [1]
Er half Untergetauchten, darunter jüdischen Kindern. [2]
Sein Sohn …
Wand: rechts, Zeile 08-02
Kleine Zusters van de Hl. Joseph,

∗ 
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Die Geistlichen - Frauen im Widerstand - Heerlen - Überlebenden -

Das St.-Joseph-Krankenhaus auf dem Putgraaf [1] in Heerlen war während der Besatzung fest in der Hand des Widerstands und insbesondere der Untergetauchtenhilfe LO. Dies war das Ergebnis …

Krans,
Kornelis
Kees
∗ 1887-03-30
Hoogezand
† 1944-03-02
Helmond
- Früher Widerstand - Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Zwangsarbeit - Helden - -

Kees Krans und seine Frau hatten 1938 den Bauernhof Bovensbos in Helden gekauft. [1]
Zu Beginn des Krieges beherbergten sie eine jüdische Familie in einem unterirdischen Versteck, das …

Wand: links, Zeile 20-05
Linders,
Johannes Antonius
Pater Sebaldus
∗ 1907-06-15
Mook
† 1944-08-11
Kamp Vught
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Die Geistlichen - Hilfe an Juden - Untergetauchte - Limburg + -

Jan Linders wurde in Mook geboren, trat unter dem Namen Sebaldus in den Franziskanerorden ein und wurde 1933 zum Priester geweiht. Während des Krieges lebte er im Kloster in Alverna [1] …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.
Lokerman,
Josephus Stephanus Hendricus
Jo “Thijs”
∗ 1901-02-05
Rotterdam
† 1945-02-11
Neuengamme
- Früher Widerstand - Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Untergrundpresse - Maastricht - -

Jo Lokerman war Lokführer bei der Niederländischen Staatsbahn [1] und der Distriktsleiter der LO in Maastricht. Außergewöhnlich im damaligen Süden der Niederlande: Dieser Distriktsleiter …

Wand: links, Zeile 32-05
Loogman,
Jan
∗ 1922-03-12
Venray
† 1944-01-28
AEL Großbeeren, Kr. Teltow
- Studenten - Hilfe an Juden - Zwangsarbeit - Venray -

Der Vater von Johannes Adrianus Loogman gehörte zu den 460 niederländischen Persönlichkeiten, die zu Beginn der Besatzung von den Deutschen in Sint Michielsgestel als Geiseln festgesetzt …

Wand: rechts, Zeile 31-04
Megen, van
Joseph Hubertus
Sef
∗ 1916-12-09
Venray-Leunen
† 1945-04-05
Dohnsen, D
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Untergrundpresse - Hilfe an Juden - Netzwerk Bongaerts - Broekhuizen -

Sef van Megen wurde 1935 Lehrer in Grashoek bei Helden und ab 1937 in Broekhuizen. Er war bei den Kindern beliebt. Ab 1941 half er Kriegsgefangenen, alliierten Piloten und Juden beim Untertauchen …

Wand: links, Zeile 05-01
Meiler,
Max
Piet van Kempen, oom Willem
∗ 1893-06-12
Nijmegen
† 1945-03-12
Neuengamme
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Juden im Widerstand - Hilfe an Juden - Venlo -

Max Meiler war ausgebildeter Elektrotechniker, aber von Beruf Kaufmann. Er war in Venlo Kontaktmann für den Distriktsleiter Ambrosius [1].
Ende …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.03-08
Musch,
Jaap
∗ 1913-03-08
Amsterdam
† 1944-09-07
Ommen
- Untergetauchte - NV - Hilfe an Juden - Heerlen - Brunssum -

Jaap und Gerard Musch leisteten ihre Widerstandsarbeit auf der Grundlage ihres christlichen Glaubens. Jaap zog am 9. September 1942 im Zusammenhang mit seiner Widerstandsarbeit von Amsterdam …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.04-22
Peeters,
Peter Antonius Joseph
Toon
∗ 1916-06-20
Broekhuizenvorst
† 1947-06-24
Venlo
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Netzwerk Bongaerts - Hilfe an Juden - Nachrichtenbeschaffung - Broekhuizen -

Toon Peeters, im Volksmund auch Schmied Toontje genannt, war Schmied und Fahrradhändler. [1]
Cammaert schreibt über ihn: In Broekhuizen und Broekhuizenvorst …
Wand: links, Zeile 04-05
Peussens,
Christiaan Hubertus Josephus
Chris
∗ 1907-05-28
Eijsden
† 1942-12-30
KZ Sachsenhausen, Oranienburg
- Früher Widerstand - Unorganisierter Widerstand - Hilfe an Juden - Eijsden -

Chris Peusens war Futtermittelhändler. Manchmal gingen die Dinge schief. Drei Mitglieder der Familie Peussens aus Eijsden, zwei Brüder und eine Schwester, hatten mehrere …
Wand: links, Zeile 08-04
Ploeg, van der
Hendrik
Herman
∗ 1890-11-27
Leeuwarden
† 1944-04-24
Heerlen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Heerlen -

Bild: FamilienarchivHendrik van der Ploeg verließ im Alter von 14 Jahren sein Zuhause (seine Eltern waren Alkoholiker) und ging nach Belgien, wo er Friseur …

Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.
Poels,
Jacobus Gerardus
Jacob
∗ 1885-02-21
Venray
† 1944-08-04
Horst-America
- Zwarte Plak - Hilfe an Juden - Horst -

Während des Zweiten Weltkriegs nahmen Jacob und Johanna Poels-Emonts auf ihrem Bauernhof De Zwarte Plak [1] in der Nähe von Horst-America Dutzende von Juden, Untertaucher, …
Wand: links, Zeile 24-02
Postuma,
Koos
∗ 1921-05-11
Brunssum
† 1945-03-22
Nijverdal/Hellendoorn
- Hilfe an Juden - NV - Untergetauchte - Brunssum -

Koos Postuma wohnte in Treebeek und arbeitete als Funktechniker in den staatlichen Bergwerken (Staatsmijnen). In seiner Freizeit suchte er Tauchadressen für jüdische Kinder und machte …

Wand: links, Zeile 05-05
Pulskens,
Jacoba Maria
Tante Coba
∗ 1884-05-26
Tilburg
† 1945-03-17
Ravensbrück
- Limburg + - Hilfe an Juden - Frauen im Widerstand - Untergetauchtenhilfe L.O. -

Coba Pulskens versteckte jüdische Untergetauchte, alliierte Piloten und Widerstandskämpfer, wurde verhaftet und über Haaren nach Vught gebracht. Bei der Evakuierung von Vught Anfang September …


Diese Person ist (noch?) nicht an den Wänden der Kapelle aufgelistet.03-09
Rutten,
Mathijs Jan Antoon
Mathijs
∗ 1920-08-09
Heel en Panheel
† 1945-05-31
Bergen-Belsen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Heel-Panheel -

Mathijs Rutten war Landwirt. Er half Juden und Untergetauchten, die nicht nach Deutschland gehen wollten, um in der Kriegsindustrie zu arbeiten, und beteiligte sich an anderen …
Wand: links, Zeile 13-04
Schunck,
Pierre
Paul Simons
∗ 1906-03-24
Heerlen
† 1993-02-02
Kerkrade
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Heerlen - Valkenburg - Hilfe an Juden - BS (Binnenländische Streitkräfte) - Nachrichtenbeschaffung - Überlebenden -

Gründer und Leiter des Rayon (Subdistrikt) der L.O. in Valkenburg unter dem Decknamen „Paul“. Er war auch Mitglied der …
Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg
Sikkes,
Hendrik
∗ 1894-11-24
Gaasterland
† 1945-05-31
Bergen-Belsen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Heerlen -

Bergmann und Judenhelfer, geboren am 24. November 1894 in Mirns en Bakhuizen (im Friesischen Gaasterland). Heiratete Marijke Teernstra am 17. Mai 1924 in Gaasterland. Trotz ihrer relativen …

Wand: links, Zeile 18-03
Smeets-Hendrickx,
Jacqueline Henrica
Tante Jacquelien
∗ 1892-02-25
Melick-Herkenbosch
† 1945-02-19
KZ Ravensbrück
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Frauen im Widerstand - Roermond -

Jacqueline Smeets-Hendrickx war eines der wenigen weiblichen Opfer beim Widerstand.
Verhaftet am 10. August 1944 im Zusammenhang mit der Unterbringung von …
Wand: rechts, Zeile 10-05
Speetjens,
Joannes Hubertus Matheus
Mathieu
∗ 1919-06-08
Margraten
† 1945-03-05
Mauthausen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Beamte - Hilfe an Juden - Margraten - Heer -

Mathieu Speetjens war ursprünglich Bäcker [1#22], später Betriebsinspektor bei der staatlichen Organisation LCO (Landbouwcrisisorganisatie = Landwirtschaftliche …

Wand: links, Zeile 37-03
Ummels,
Josef Willem
Giel
∗ 1908-12-06
Geulle
† 1944-12-08
Sachsenhausen
- Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Maastricht -

Giel Ummels war Fleischer in der Wolfstraat 6 in Maastricht. Er war ein Bruder des ein Jahr älteren Mathieu Ummels. Sein Nachbar war
Wand: links, Zeile 34-04
Vullinghs,
Hendrik Jacob
Henri
∗ 1883-09-14
Sevenum
† 1945-04-09
Bergen-Belsen
- Früher Widerstand - Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Zwarte Plak - Grubbenvorst - Die Geistlichen -

Katholischer Pfarrer von Grubbenvorst und Baupfarrer in Grashoek, studierte Musikwissenschaft in Italien und Amerika. Er war als sehr aufgeschlossener und kulturbegeisterter Mensch bekannt. Bereits …

Wand: links, Zeile 11-03
Wolf,
G.A.
∗ 0000-00-00
† 0000-00-00
- Die Geistlichen - Untergetauchtenhilfe L.O. - Hilfe an Juden - Sibbe - Überlebenden -

Rektor in Sibbe 1939-1944. [1]
Er half Juden und Kommunisten sich zu verstecken, zusammen mit Abraham Cornelis van der Gronden. Ende 1943 …
Mehr in unserer Geschichte Widerstand in Valkenburg